Kuchen aus dem Ei

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kuchen aus dem Ei

      Heute zum Sonntag mal etwas gesundes:

      Lauchkuchen (Die schmalen Streifchen sind Speck - für den guten Geschmack ;-)))))

      Ok, die Schnittlauchröllchen sind jetzt nicht der Brüller, sieht aber toll aus auf dem Foto :-()

      ... und das Wursti danach gehört halt irgendwie auch dazu :-())))))))
    • Hallo Andi
      mhmm, bei mir passieren die Rezepte meist recht improvisiert...
      Ich versuche es mal:
      1 Kuchenteig, Variante einfach d.h. gekauft
      ca 500gr Lauch, in Ringe geschnitten und kurz blanchiert
      1.5dl Rahm
      etwas Käse
      Speckscheiben
      Salz, Pfeffer
      Den Teig auf ein rundes Blech legen, den Lauch darauf verteilen und mit den restlichen Zutaten einen Guss erstellen und ebenfalls auf dem Kuchenteig verteilen. Mit Speckscheiben garnieren.
      BGE mit Platesetter, Füsse nach oben und darauf den Grillrost
      Temperatur auf 200 Grad einstellen.
      Kuchen 40 Minuten backen.
      Der Kuchen war genial, der Boden perfekt knusprig. Werde es schon bald mit der Frühlingsvariante Bärlauch probieren.
      Gruss
      René