Hohrückenfilet mit geröstetem Kürbis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hohrückenfilet mit geröstetem Kürbis

      Hallo zusammen

      Am Wochenende habe ich aus dem neuen Magazin Enjoy den gerösteten Kürbis (Seite 14) nachzukochen versucht. Dazu habe ich mir in einer Aktion gerade noch zwei Hohrückenfilets gekauft. Diese habe ich am Abend davor nur mit etwas Streumi und BGE Whirly Bird eingerieben und im Kühlschrank eingepackt. Sie wurden als ganzes grilliert. Der Kürbis war geschmacksache, das Fleisch ist im BGE einmalig geworden (meine Frau meinte, sie habe noch nie so gutes Fleisch gehabt). Zum Dessert wollte ich eigentlich Caramel-Brownies aus dem Dutch Oven machen, doch diese haben leider etwas zu viel Unterhitze erwischt (sprich an der Unterseite verbrannt :evil: ). So gab es kurzerhand einfach Gelati (aber ich werde die Brownies sicher nochmals versuchen).
      Hier noch einige Impressionen: