Dreierlei Chicken Wings

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dreierlei Chicken Wings

      Hallo zusammenn

      Am letzten Wochenende gab es dreierlei Chicken Wings. Folgende Rubs kamen zum Einsatz:Big Green Egg auf 250° C aufgeheizt, mit Folie eingewickelter ConvEGGtor eingesetzt und Rost eingesetzt (alternativ kann auch eine Wasserschale darauf gesetzt werden) und auf 200°C eingependelt.
      Danach die Chicken Wings auf den Rost gelegt und 75 Minuten ohne zu öffnen gegrillt. Da die Chicken Wings sehr viel Fett verlieren die obige Empfehlung, Alufolie oder eine Wasserschale zu verwenden.

      Ergebnis:


      Die Haut war super knusprig, das Fleisch saftig. Mir persönlich hat der Arizona-Rub gut gefallen, wobei ich nächstes Mal weniger Kreuzkümmel verwenden würde. Meiner Frau hat der Magic Dust am besten gefallen … den kennt sie vor allem durch die feinen Spareribs :)
      Gruss Andi