Rinds Asado Ribs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rinds Asado Ribs

      Salz zäme,

      In der Metzgerei habe ich ein schönes Rinds asado bestellt. Soll ich dieses marinieren und über die Nacht einziehen lassen oder kurz vor dem grillieren ?
      Wenn ja, hat jemand eine gute Marinade? Wie lange muss ich es indirekt bei 120 Grad ziehen lassen? Es sind zwei Stück à 1500 Gramm. Kerntemperatur?

      Danke für eure Unterstützung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ole ()

    • So, habe das Rinds asado gemacht. Zuerst habe ich es mit einer Paprikarub eingerieben und über Nacht im Kühlschrank einwirken lassen.
      Eine Stunde vor dem Grillieren kam es aus dem Kühlschrank, dann für 4 Stunden auf das BGE bei ca. 110 Grad. Danach in der Küche mit einer Marinade bestrichen und zurück aus das BGE für 1,5 Stunden bei immer noch 110 Grad. Danach wickelte ich es in Alufolie und es ging noch einmal für1,5 Stunden auf den Grill bei 110 Grad.
      Das Resultat war lecker und ich kann es nur empfehlen.
      Bilder
      • 20170801_110224.jpg

        449,65 kB, 1.200×675, 128 mal angesehen
      • 20170801_120318.jpg

        427,5 kB, 1.200×675, 109 mal angesehen
      • 20170801_125838_001.jpg

        464,85 kB, 1.200×675, 140 mal angesehen
      • 20170801_150208.jpg

        355,19 kB, 1.200×675, 128 mal angesehen
      • 20170801_180536.jpg

        368,8 kB, 1.200×675, 108 mal angesehen
      • 20170801_180639.jpg

        378,48 kB, 1.200×675, 161 mal angesehen
      • 20170801_181234.jpg

        194,71 kB, 1.200×675, 117 mal angesehen