Larger vs. XL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Larger vs. XL

      Hallo Zusammen

      Mein Medium EGG wird nach zwei Jahren dauer gebrauch, definitv zu klein :)

      Bin nun unschlüssig, Large oder gleich auf XL.... :P

      Hat hier jemand Erfahrung, so was Verbrauch von Kohle anbelangt, oder wird die Aufheiz-zeit (mein medium habe ich in 10min. Ready), länger?

      Gibt es sonstige unterschiede als nur pur Grösse?

      Bin für jeden Input dankbar..
      Grillgreets
      Rog
    • Hallo Roger

      Ich brauche bei meinem Large ca. 20min. für 220°c , natürlich spielt da die Kohle die Menge der Anzündhilfen und dessen Qualität eine grosse Rolle.

      - Anzündhilfe: 3 x Flammtor
      - Kohle: Romooser Holzkohle vom Entlebuch.
      - Grillinhalt: Gusseisenrost

      Für mich ist diese grösse sehr passend, platztechnisch wird man auch hier vieleicht so das ein oder andere mal an seine Grenzen stossen, doch je nach Untergrung und Standort ist das Gewicht eines Large mit 79kg schon schwer genug. Natürlich ist die grösse auch immer eine frage des Platzes, egal ob für den Grill, im Grill, oder im Bauch.
      Eine Pizza von ø 36cm ist für mich aufjedenfall schon sehr gross ;)


      Gruss René
    • Hi Rene

      Besten Dank für deine Antwort, habe mich letzten Samstag für den Kauf eines XL entschieden :)
      Hammer, macht richtig spass, nur muss ich jetzt wieder üben die Temperatur einzustellen. Bin generell immer ein wenig zu hoch......

      PS: es geht nichts über die Romooser Holzkohle, mit Abstand die Besten Ergebnisse und der geilste Geschmack.

      Grill Greets
      Rog
    • Larger vs. XL

      Hallo Rog

      Ich habe seit zwei Jahren ein XL Egg und grilliere jede Woche zwei Mal damit und zwar ganzjährig. Das Egg ist auch heute noch wie neu. Wirklich eine geniale Erfindung. Ich gratuliere dir zum Kauf. Es eignet sich für große Grillevents genauso gut wie für eine Singleparty.

      Die Romooser Holzkohle ist wirklich gut, wenn du das Ei so richtig gut einheizen willst. Der Geschmack ist in der Tat unerreicht. Sofern du nur mal kurz eine Wurst machen willst, empfehle ich dir eine Kohle mit kleineren Stücken. Denn das XL kannst du auch sehr schnell nur mal für ein zwei Stück Fleisch aufheizen. Ich habe mir den Elektrofeuermacher von Solis gekauft. So habe ich innerhalb von 10 Min perfekte Glut.

      Gruß Stefan


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Hi Stefan

      Besten Dank für deine Antwort. Ja, es macht bereits wieder richtig spass. Allerdings hatte ich mit dem Medium die Tempis besser im Griff :) . Ist aber sicher Übungssache...

      Vielleicht hast du mir ja noch einen Tipp, ich habe ein wenig mühe den XL über längere Zeit (smoken) so um die 100 Grad zu halten, für meine Spareribs müsste ich das aber einhalten können (6 Stunden).

      Ich versuche jetzt am Weekend mal am Anfang nur ein Anzünder (mittig). Mal schauen ob das was bringt.....

      Beste Grüsse
      Rog
    • Hallo Roger

      Es spielt grundsätzlich keine so große Rolle wo du die Kohle platzierst. Lass die Temperatur ansteigen und die Kohle gut erhitzen. Dann schließe den Luftzug fast vollständig, so, dass nur noch wenig Luft zirkulieren kann. Mit etwas Geduld kannst du die Temperatur nun fallen lassen und sie bei 100 Grad justieren. Du kannst, falls dir die Geduld fehlt, ab und zu den Deckel öffnen. Aber nur ganz kurz um etwas Hitze entweichen zu lassen. Sobald du die Temperatur erreicht hast kannst du sie mit etwas mehr Luft stabilisieren. Sobald du das Fleisch in den Grill legst wird die Temperatur nochmals kurz etwas sinken.

      Übung macht den Meister!

      Ich wünsche dir viel Erfolg.

      Grüße Stefan
    • Hi Stefan

      Besten Dank für deinen Tipp. Ging beim letzten mal schon etwas besser... :)

      Ich denke, ich bin beim Anfeuern noch ein wenig zu ungeduldig,..

      Kommt gut, macht Spass und schmeckt ;)
      Grill Greets
      Rog
      Bilder
      • WP_20150529_12_26_06_Pro.jpg

        281,72 kB, 1.200×675, 218 mal angesehen
      • WP_20150529_12_47_50_Pro.jpg

        191,89 kB, 1.200×675, 229 mal angesehen
      • WP_20150530_12_40_58_Pro.jpg

        196,29 kB, 1.200×675, 191 mal angesehen
      • WP_20150530_12_57_28_Pro.jpg

        84,07 kB, 1.200×675, 223 mal angesehen
      • WP_20150530_14_50_03_Pro.jpg

        250,37 kB, 675×1.200, 241 mal angesehen
      • WP_20150530_18_10_14_Pro.jpg

        223,95 kB, 1.200×675, 221 mal angesehen
      • WP_20150530_18_10_20_Pro.jpg

        224,48 kB, 1.200×675, 229 mal angesehen
      • WP_20150530_19_08_54_Pro.jpg

        229,36 kB, 1.200×675, 219 mal angesehen
      • WP_20150530_20_36_23_Pro.jpg

        199,78 kB, 1.200×675, 227 mal angesehen